Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
29.07.2014 Marion Schlegel

DAX-Check: Wichtige Marke zurückerobert

-%
Citi Knock-Out

Die deutschen Aktienmärkte haben am Dienstag zur Erholung angesetzt. Der DAX kletterte nach dem Handelsstart in New York um 0,9 Prozent nach oben auf 9.689,00 Punkte. Gute Unternehmenszahlen aus den USA beflügeln die New Yorker Börse und der treibe auch die europäischen Märkte wieder nach oben, sagte Händler Markus Huber vom Broker Peregrine & Black.


Gemischte Vorgaben
Hinzu kämen technisch motivierte Käufe, da einige Investoren angesichts der Schwäche der vergangenen Tage auf weiter fallende Kurse gesetzt hätten. Diese Positionen würden nun mit Aktienkäufen wieder geschlossen, nachdem der DAX die wichtige Marke bei 9.600 Punkten wieder zurückerobern konnte. Unterdessen gewinnt die Berichtssaison nun auch hierzulande an Fahrt, was einigen Einzelwerten Gewinne beschert. Die Handelsumsätze seien aber relativ gering, da einige Börsianer vorsichtig blieben. Sie erwarteten Nachrichten über schärfere Sanktionen gegen Russland und auch wichtige Wirtschaftsdaten aus den USA.


(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0