29.11.2013 Marion Schlegel

DAX-Check: Neuer Rekord nach starkem US-Börsenstart

-%
DAX
Trendthema

Erstmals in seiner Geschichte ist der deutsche Leitindex am Freitag über die Marke von 9.400 Punkten geklettert. Bei 9.414 Zählern markierte er ein vorläufiges neues Allzeithoch. Beflügelt wird der deutsche Aktienmarkt von einem guten Start der US-Börsen. Der Dow Jones legt zum Auftakt am Freitag 0,3 Prozent auf 16.143 Punkte zu. Am Donnerstag hatten die New Yorker Börsen wegen des Thanksgiving-Feiertages in den USA geschlossen. Da sich viele Marktteilnehmer aufgrund des Feiertags im Kurzurlaub befinden, wird der ruhig und impulsarm erwartete Handel nur bis 19 Uhr statt wie üblich bis 22 Uhr MEZ laufen.

Long bleiben!

Der DAX nähert sich damit peu à peu der magischen Marke von 10.000 Punkten an. Aus charttechnischer Sicht ist der Weg nach oben frei. Unterstützung erhält der Index vom kurzfristigen Aufwärtstrend. Der empfohlene DAX Turbo-Bull mit der WKN HY0 GU9 (Kaufkurs: 9,37 Euro; aktueller Kurs 12,60 Euro) sollte weiter gehalten werden. Der Stopp liegt bei 9.210 Zählern beziehungsweise 10,56 Euro.

Eine ausführliche Index-Analyse vom Analysten Jan-Philipp Gericke finden Sie außerdem im DAF Deutsches Anleger Fersehen.

(mit Material von dpa-AFX)