Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
21.06.2016 Werner Sperber

Börsen-Profis: Allianz mit weniger Chancen aber viel weniger Risiken

-%
Allianz

Die Spezialisten von Focus Money erklären, die Aktie der Allianz gehört unter anderem wegen der hohen Dividendenrendite zu den beliebtesten Werten bei Anlegern. Die jüngste Kursentwicklung zeigte jedoch, die Aktie kann in turbulenten Börsenzeiten spürbar an Wert verlieren. Das Niedrigzinsumfeld belastet die Ertragsaussichten des Versicherungs- und Vermögensverwaltungs-Unternehmens. Diese Erträge sind aber die Basis für weiterhin üppige Dividenden und steigende Kurse.

Die Spezialisten von Focus Money raten als Alternative zum Kauf der am 24. Juni 2022 fälligen Anleihe der Landesbank Baden Württemberg (WKN LB0WYE) auf die Allianz SE. Die Bank zahlt (wenn sie kann) mindestens den Nominalwert von 1.000 Euro zurück. Dazu kommt ein Betrag von höchstens 450 Euro, der dann fällig wird, wenn die Aktie am 17. Juni 2022 mindestens 178,28 Euro kostet. Notiert die Aktie zwischen dem Basiswert von 122,95 und diesem sogenannten Cap von 179,28 Euro sinkt die zusätzliche Auszahlung entsprechend prozentual. Da die Anleihe derzeit bereits mehr als 1.000 Euro kostet kann sogar ein niedriger Verlust entstehen. Die maximale Rendite des eingesetzten Geldes beträgt rund 38,5 Prozent beziehungsweise 5,6 Prozent auf das Jahr gerechnet.

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9