Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
21.06.2021 Michel Doepke

Silgan Holdings: Dosen ins Depot!

-%
SILGAN HLDGS

In Italien werden die Dosen für Tomaten allmählich knapp, die Lieferketten stehen auf einem sandigen Fundament. Dosenhersteller wie die Silgan Holdings könnten vom Engpass profitieren.

Wer liebt sie nicht: Pasta mit Tomatensoße. Doch die Preise für die Dosen, in denen das rote Gemüse gern abgefüllt wird, gehen derzeit durch die Decke. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg vor Kurzem berichtet hat, gebe es einen „Mangel an Stahlblechen zur Herstellung von Dosen“. „Wir können keine Dosen finden. Große multinationale Unternehmen erfüllen ihre Verträge nicht und der Preis für Dosen ist um mehr als das Dreifache gestiegen“, zitiert die Seite Natasha Linhart, die Geschäftsführerin des italienischen Feinkosthändlers Atlante. Ein großes Problem für die Händler, allerdings nicht für Dosenhersteller wie die Silgan Holdings.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.