Mehr Insights, mehr Chancen – mit DER AKTIONÄR Plus
Foto: Shutterstock
10.12.2021 Sarina Rosenbusch

LVMH: Überraschender Tod des Star-Designers – wer wird der Nachfolger?

-%
LVMH

Es ist ein Schock für die Modebranche: Louis-Vuitton-Stardesigner Virgil Abloh stirbt mit nur 41 Jahren. LVMH verliert seinen kreativen Kopf hinter der Modemarke und steht vor der schweren Aufgabe, den freien Platz in der Führungsetage neu zu besetzen. Erste Gerüchte um einen neuen Nachfolger machen die Runde.

Als erster afroamerikanischer Designer eroberte Abloh 2018 die Chefposition bei Louis Vuitton. Sein Einfluss war enorm: Abloh hatte mehr als sechs Millionen Follower auf Instagram und begeisterte vor allem das jüngere Publikum. Dank seiner Ideen konnte LVMH endlich sein angestaubtes Image ablegen und neue Kollektionen, wie Ablohs eigene Streetwearmarke „Off-White“, etablieren.

„The Sun“-Journalist Simon Boyle heizt indes die Gerüchteküche um einen Nachfolger für Abloh an: US-Musiker Kanye West. Tatsächlich wäre diese Besetzung ein ziemlich schlauer Schachzug von Louis Vuitton.

Kanye West besitzt selbst eine starke Medienpräsenz und hat unter seinen fast zehn Millionen Followern auf Instagram ein breites junges Publikum. Der Musiker verfügt zudem über eine langjährige Erfahrung in der Modebranche und brachte schon seine eigene Marke (Yeezy) auf den Markt.

Für West spricht ebenfalls, dass Abloh früher Kreativ-Chefstratege des Musikers war. Ein Insider erklärte gegenüber der „The Sun“-Zeitung: „Sie teilten eine ähnliche Vision und jetzt glaubt Kanye, dass er es Virgil schuldet, seine Arbeit bei Louis Vuitton fortzusetzen“.

LVMH (WKN: 853292)

Bislang zeigt die LVMH-Aktie keine großen Rücksetzer durch Ablohs Tod. Findet das Modeunternehmen aber keinen geeigneten Nachfolger, drohen unzufriedene Kunden und sinkende Kurse. Steigt Kanye West dagegen bei Louis Vuitton ein, sollte die Aktie weiter steigen. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
LVMH - €

Buchtipp: Crashkurs Uhren

Ob als eleganter Zeitmesser, luxuriöses Statussymbol, Liebhaberstück oder neuerdings auch Anlageobjekt – teure Armbanduhren werden von immer mehr Menschen geschätzt und erworben. Für alle, die sich mit dem Thema „Luxusuhr“ beschäftigen wollen, gibt es diesen Ratgeber: Welche Uhren gibt es? Was sollte ich vor dem Kauf bedenken? Wo und wie kaufe ich? Woher kenne ich den fairen Preis? Wie bewahre ich eine Uhr auf und wie pflege ich sie? Wie kann ich eine Uhr wieder verkaufen? Uhrenexperte Oliver Hoffmann führt den Einsteiger systematisch durch den kompletten Lebenszyklus einer Luxusuhr. Ob als lang ersehntes Einzelstück oder Grundstock für die eigene Sammlung – hier kommen alle auf ihre Kosten, die rund um das Thema Uhr gut informiert sein wollen.
Crashkurs Uhren

Autoren: Hoffmann, Oliver
Seitenanzahl: 152
Erscheinungstermin: 27.01.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-791-9