Die Comebacks nach Corona
05.11.2020 DER AKTIONÄR

Kaufen wenn die Kanonen donnern! Stress an der Börse – doch clevere Anleger schlagen jetzt bei diesen zehn Aktien zu

-%
DAX

Drei Handelstage vor der US-Präsidentschaftswahl wurden die Anleger noch nervöser, als sie eh schon waren. Reihenweise knickten die Kurse ein. Selbst Top-Werte wie Amazon, Apple und Facebook verbüßten herbe Verluste. Am Ende stand die schlechteste Börsenwoche seit März zu Buche. Etliche Charts sind mittlerweile stark angeschlagen. Das Fell der Bullen ist dünner geworden.

Gründe für die Talfahrt gibt es einige. Die Aussicht auf eine Schlammschlacht nach der Präsidentschaftswahl missfällt den Anlegern sehr. Ebenso die stark steigenden Corona-Infektionszahlen und die daraus resultierenden Lockdowns. Dadurch werde „der Aufschwung sehr wahrscheinlich deutlich ausgebremst“, so Claus Michelsen, Konjunkturchef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Das Pandemiegeschehen nehme Verbrauchern und Unternehmen die Zuversicht. Viele Unternehmen hätten noch mit den Folgen des Lockdowns vom Frühjahr zu kämpfen und kaum noch finanzielle Reserven, so der Experte.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0