Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Amazon
14.01.2021 Andreas Deutsch

Amazon: Mega-Deal mit Ronaldo?

-%
Amazon.com

Der E-Commerce- und Cloud-Konzern Amazon will offenbar für die Übertragungsrechte der kommenden drei Saisons der italienischen Serie A bieten. Das berichtet Bloomberg. Deadline für die Gebote ist der 26. Januar. Die Rechte sind teuer, trotzdem lohnen sich Investitionen wie diese für den Konzern mittel- bis langfristig.

Pro Saison verlangt die Serie A insgesamt 1,15 Milliarden Euro für die Übertragungsrechte. Der Preis liegt etwas über den Rechten für die Bundesliga, die ab der neuen Saison bei durchschnittlich 1,1 Milliarden Euro pro Spielzeit kosten.

Amazon bietet seinen Prime- Abonnenten seit einiger Zeit Sportübertragungen an. Dazu zählen ausgewählte Bundesliga-Spiele, aber auch Spiele der britischen Premier League. Zudem hat der Konzern die Rechte an NFL-Spielen erworben.

Die Serie A ist zwar nicht so attraktiv wie die Premier League. Allerdings bietet sie mit Top-Stars wie Cristiano Ronaldo und Zlatan Ibrahimović großen Unterhaltungswert für Fußballfans.

Amazon.com (WKN: 906866)

Das Ziel von Amazon ist es, Prime noch attraktiver zu machen und damit die Kunden langfristig zu binden. Derzeit hat Prime 200 Millionen Abonnenten. Kommen noch ein paar Fußball- und andere Top-Angebote dazu, wird die Zahl weiter stark steigen. Die Amazon-Aktie bleibt ein Basisinvestment.

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7