Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Shutterstock
09.07.2021 Andreas Deutsch

Amazon marschiert – 4.000 Dollar schon kommende Woche?

-%
Amazon.com

Bei Amazon haben die Bullen das Ruder übernommen. Die Aktie des E-Commerce- und Cloud-Giganten setzte am Donnerstag ihre Rallye fort und kletterte ein Prozent auf 3.731,41 Dollar. AKTIONÄR-plus-Leser können sich freuen: Sie liegen mit dem Trading-Tipp vom Montag bereits 15 Prozent im Plus.

Bei Amazon ist der Knoten geplatzt – endlich. Nach dem Break aus dem zähen Seitwärtstrend gibt die Aktie Gas und markiert nun Rekordhochs am laufenden Band. Geht es in diesem Tempo weiter, steht in der kommenden Woche nicht mehr die 3, sondern die 4 vorne.

Bei einem Aktienkurs von 4.000 Dollar wäre Amazon nach Apple und Microsoft der dritte US-Konzern, der an der Börse mit mindestens zwei Billionen Dollar bewertet würde.

Laut den Analysten ist die Luft bei Amazon noch längst nicht raus. Aktuell stufen 54 von 55 Experten, die den Wert covern, die Aktie mit „Kaufen“ ein. Im Schnitt sehen sie ein Kursziel von 4.250 Dollar, was einem Potenzial von 15 Prozent entspricht.

Amazon.com (WKN: 906866)

Es spricht sehr viel dafür, dass die Anleger für eine Amazon-Aktie bereits in Kürze 4.000 Dollar oder mehr bezahlen müssen. Der Seitwärtstrend war sehr lang – in den vergangenen Jahren folgte bei Amazon nach dem Break in der Regel eine bemerkenswerte Gewinnstrecke. Wer den Turbo-Call von J.P. Morgan mit der WKN JC3JBM gekauft hat (hier lesen), lässt die Gewinne laufen und zieht den Stoppkurs auf Einstandsniveau bei 7,64 Euro nach.


Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR-Depot". 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.
Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1