Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
13.08.2021 Michel Doepke

UPDATE Übernahmealarm! AKTIONÄR-Tipp Zooplus geht durch die Decke

-%
Zooplus

Top-News am Freitag: Zooplus erhält ein freiwilliges Übernahmeangebot von der Zorro Bidco S.à r.l. – der Bieter will 390 Euro pro Aktie des Unternehmens auf den Tisch legen. Die Aktie zieht im frühen Handel massiv an, gewinnt 40 Prozent. Es lockt eine satte Prämie für bestehende Aktionäre.

Zooplus geht indes eine strategische Partnerschaft mit Zorro Bidco (hinter der sich die Private-Equity-Gesellschaft Hellman & Friedman verbirgt) ein, um die Position von Zooplus als Europas führende Online-Plattform für Heimtierbedarf weiter auszubauen, heißt es. Vorstand und Aufsichtsrat begrüßen dem Vernehmen nach das Übernahmeangebot und beabsichtigen – "vorbehaltlich einer sorgfältigen Prüfung –, die Annahme zu empfehlen.

Um Vollzug zu melden, bedarf es das Erreichen einer Mindestannahmeschwelle von mindestens 50 Prozent und die üblichen fusionskontrollrechtlichen und außenwirtschaftlichen Freigaben. Hellman & Friedman haben bereits die Zusage für 17 Prozent der Anteile erhalten und beabsichtigen, das Unternehmen nach einer erfolgreichen Übernahme von der Börse zu nehmen.

Zooplus (WKN: 511170)

Angesichts der hohen Prämie schätzt DER AKTIONÄR die Aussichten für eine erfolgreiche Übernahme als hoch ein, ein Bieterkampf erscheint aber unwahrscheinlich. Seit Ausgabe 16/20 befindet sich die Zooplus-Aktie auf der Empfehlungsliste. Seit dem Tipp liegt die Aktie nun 270 Prozent vorne! Investierte Anleger können das Angebot annehmen und die angefallenen Kursgewinne einstreichen. Wer viel Zeit mitbringt, kann auch im Rahmen eines möglichen Squeeze-Out-Prozesses auf noch höhere Kurse spekulieren.