Investieren wie Peter Lynch - So geht's
08.01.2021 Benjamin Heimlich

Zalando: Dreistellige Kurse zum Greifen nah

-%
Zalando

Die Aktie des Online-Modehändlers Zalando setzt ihre neunmonatige Rallye fort und schickt sich an, die Marke von 100 Euro zu durchbrechen. Den Berlinern spielt unter anderem der bis Ende Januar verlängerte Lockdown in die Karten.

Am Freitag markiert die Aktie mit 99,56 Euro ein neues Allzeithoch.

Zalando (WKN: ZAL111)

Ein Treiber der aktuellen Kursrallye ist zweifelsohne die Ausweitung des harten Lockdowns bis Ende des Monats. Wenn Geschäfte geschlossen bleiben, weichen mehr Menschen zum Shoppen ins Internet aus.

Dazu kommt, dass alleine in Deutschland noch ein gigantisches Marktpotenzial schlummert: Für 2021 erwarten die Analysten von Statista hierzulande einen Umsatz im Segment Fashion von mehr als 21,5 Milliarden Euro. Nur 19,9 Prozent davon entfallen der Erhebung zufolge auf den Online-Sektor.

Seit der Empfehlung im März 2020 hat die Zalando-Aktie eine Performance von 210 Prozent eingefahren. DER AKTIONÄR bleibt bullish.