13.08.2015 Jonas Groß

Xing-Aktie mit Allzeithoch – Eine-Milliarden-Euro-Marke geknackt

-%
DAX
Trendthema

Die Xing-Aktie befindet sich im Höhenflug. Auf Wochenbasis legte der Wert des Business-Netzwerks um mehr als 15 Prozent zu. Am heutigen Donnerstag gehört der Titel einmal mehr zu den Top-Performern im TecDAX und markiert ein neues Allzeithoch.

Börsenwert steigt auf über eine Milliarde Euro

Durch die Kursrallye erhöhte sich der Börsenwert von Xing auf über eine Milliarde Euro. Hauptgrund für den Kursgewinn waren vor allem die sehr guten Quartalszahlen, die letzte Woche veröffentlicht wurden. Wie das Karrierenetzwerk mitteilte, legte der Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um knapp ein Viertel auf 30,2 Millionen Euro zu. Der Gewinn konnte sogar um 70 Prozent auf 4,7 (Vorjahr: 2,8) Millionen Euro gesteigert werden. Sowohl die Erlöse als auch das Ergebnis fielen knapp drei Prozent besser aus als vom Markt erwartet.

 

Kaufsignal

Der Widerstand bei 176 Euro konnte überwunden werden. Das Erreichen eines neuen Hochs sorgte für ein neues Kaufsignal. Obwohl die Aktie aktuell etwas heiß gelaufen ist, können Neuanleger einen Trade wagen und das Momentum nutzen. Das Kursziel von DER AKTIONÄR liegt aktuell bei 210 Euro.


Der Wirtschaftsnobelpreisträger Harry Markowitz bringt Klarheit in das Thema "moderne Portfoliotheorie"

Autor: Markowitz, Harry M./Blay, Kenneth A.
ISBN: 9783864701795
Seiten: 224
Erscheinungsdatum: 04.04.2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

Die moderne Portfoliotheorie (MPT) bildet seit über 60 Jahren das Fundament der Finanzanlage. Sie strebt die optimale Zusammenstellung eines Portfolios unter Berücksichtigung des Risikos, des Ertrags und der Anlegerpräferenz an. Im Zuge der Finanzkrise geriet die Theorie unter Beschuss. „Risiko-Ertrags-Analyse“ ist Markowitz’ Antwort auf diese Kritik. Sie soll die „Große Verwirrung“ beseitigen, die seiner Ansicht nach über die Reichweite und die Bedeutung der MPT besteht.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4