Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
09.06.2015 Thorsten Küfner

Wildert Gazprom bei Petrobras?

-%
DAX

Gazprom ist derzeit bestrebt, sich unabhängiger von den Vorkommen auf dem russischem Heimatmarkt zu machen – und auch von den bedeutenden Absatzmärkten in Westeuropa. Nachdem der weltgrößte Gaskonzern in den vergangenen Monaten bereits Gespräche in Argentinien, in Fernost oder in Afrika geführt hat, steht nun Brasilien auf der Agenda.

Wie der Lateinamerika-Chef des Gasriesen, Shakarbek Osmonov, gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erklärte, will Gazprom im Oktober für Explorationsrechte von Öl- und Gasvorkommen in Brasilien bieten. Darüber hinaus werde auch geprüft, ob sich Gazprom einige zum Verkauf stehende Assets des angeschlagenen Ölriesen Petrobras einverleiben könnte. Der hoch verschuldete und von einem Korruptionsskandal gebeutelte Energieriese aus Rio de Janeiro plant Beteiligungen und Vorkommen im Volumen von rund 13,7 Milliarden Dollar zu veräußern, um die Bilanz zu verbessern.

Sinnvoller Schritt
Die Bestrebungen, auch in außereuropäischen Ländern Fuß zu fassen, machen durchaus Sinn. Die Aktie von Gazprom bleibt indes wegen der extrem niedrigen Bewertung für mutige Anleger mit einem langen Atem ein Kauf (Stopp: 4,10 Euro). Für konservative Anleger sind die Papiere allerdings weiterhin zu heiß.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6