9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shutterstock
25.08.2021 Timo Nützel

Western Digital mit Kurssprung: Das sind die Hintergründe

-%
Western Digital

Die Aktien von Western Digital sind am Mittwoch im späten New Yorker Handel wegen Spekulationen über eine Fusion mit einem japanischen Wettbewerber nach oben gesprungen. Zuvor nur knapp im Plus liegend, schossen sie zwei Stunden vor US-Handelsschluss plötzlich um zehn Prozent und mehr nach oben. Einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge befindet sich der Speicherhersteller in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Verschmelzung mit dem japanischen Konzern Kioxia Holdings.

Laut dem Bericht haben die schon länger geführten Verhandlungen in den vergangenen Wochen Fahrt aufgenommen. Mitte September sei eine Einigung möglich, hieß es. Der Deal, bei dem Western Digital für den früher zum Toshiba -Konglomerat zählenden Konkurrenten mit eigenen Aktien zahlen könnte, soll etwa 20 Milliarden US-Dollar schwer sein - und könnte die Ordnung in der globalen Chip- und Speicherindustrie weiter aufwirbeln. Für einen Abschluss gebe es aber keine Garantie, so der Bericht. Auch der bereits angedachte Börsengang von Kioxia könne weiter verfolgt werden.

Western Digital (WKN: 863060)

Die mögliche Fusion hat die Aktie heute angeknipst. Auch aus charttechnischer Sicht ist der Wert ansprechend. Kann der Titel nun das Aufwärtsmomtum beibehalten und dabei nachhaltig über dem Abwärtskanals bei 65,70 Dollar springen, ist eine mittelfristige Trendwende recht wahrscheinlich. Im Fokus stünde dann das Mehrjahreshoch bei 78,19 Dollar.

(Mit Material von dpa-AFX)