15 Aktien aus Lieblingsbranchen der Superreichen
Foto: ITM-Power
04.06.2020 Michel Doepke

Wasserstoff-Kracher ITM Power: Da ist der Tenbagger!

-%
ITM Power

Das ging dann doch schneller als gedacht: Die AKTIONÄR-Empfehlung ITM Power erreicht im frühen Handel die Marke von 4,10 Euro. Damit ist der Wasserstoff-Tipp aus Ausgabe 23/2019 (28. Mai 2019) zum Tenbagger aufgestiegen. Nur noch wenige Prozentpunkte trennen den Elektrolyse-Hot-Stock von einem vierstelligen Kursplus.

Das Interesse an ITM Power bleibt extrem hoch. Vor drei Wochen erklärte ein ITM-Sprecher dem AKTIONÄR: dass die jüngste Stärke bei der Aktie auf zwei Faktoren beruhe. Erstens wollen institutionelle Investoren mit ESG-Strategien (steht für Environmental, Social and Governance) vermehrt ein Engagement im Bereich grünen Wasserstoff eingehen. Zweitens gebe es in diesem Sektor nur wenige Pure-Player. Ein anderer prominenter Vertreter ist Nel aus Norwegen.

In den letzten Wochen hat sich die rasante Aufwärtsbewegung bei ITM Power weiter dynamisiert. Das Chartbild ist klar überhitzt, der Hot-Stock in eine Fahnenstange hineingelaufen.

ITM Power (WKN: A0B57L)

Anleger sollten keinesfalls auf dem aktuellen Kursniveau noch einsteigen. Das Rückschlagpotenzial ist in den letzten Tagen massiv gestiegen. Trotz der Aussicht auf 1.000 Prozent Kursgewinn seit AKTIONÄR-Empfehlung – die bei 4,51 Euro erreicht wären – sollten sich investierte Anleger von weiteren Stücken trennen.

Sie wollen die nächsten möglichen Highflyer von AKTIONÄR-Redakteur Michel Doepke nicht verpassen? Dann melden Sie sich noch heute kostenlos an!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ITM Power - €

Buchtipp: Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Schon als Junge war Jim Cramer fasziniert vom Börsengeschehen und entdeckte schnell sein Händchen für aussichtsreiche Trades. Er erzählt auf brillante Weise, wie er als gefragter Journalist sein ganzes Hab und Gut verlor und dennoch niemals aufgab. Cramer verschrieb sich mit Haut und Haar dem Aktienmarkt, kämpfte sich zurück und wurde wohlhabender Vermögensmanager, dessen ständige Begleiter irrsinniges Tempo und immenser Druck waren, um den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer – der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst – nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt. Er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.
Bekenntnisse eines Wall-Street-Süchtigen

Autoren: Cramer, James J
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 22.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-846-6

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen