Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Shutterstock
24.02.2020 Michel Doepke

Wasserstoff-Index rauscht in die Tiefe – Ballard Power, ITM Power und Co massiv unter Druck

-%
Ballard Power

Das Coronavirus breitet sich weiter aus und hält die Aktienmärkte in Atem. Auch die zuletzt stark gelaufenen Wasserstoff-Werte können sich diesem Trend nicht entziehen. Ballard Power, ITM Power und Co sacken teilweise zweistellig ab. Die betroffenen Titel sind auch Mitglieder des E-Mobilität Wasserstoff Index, der sich der Kaufzone annähert.

Scharfe Korrektur überfällig

DER AKTIONÄR hat in den letzten Handelstagen immer vor dem enormen Korrekturbedarf bei Wasserstoff-Einzelwerten respektive dem Wasserstoff-Index gewarnt und zu Gewinnmitnahmen geraten. 

Für interessierte Anleger nähert sich der E-Mobilität Wasserstoff Index nun allmählich der Kaufzone. Zur Stunde verliert der Index knapp sechs Prozent. Eine erste Position sollten Anleger unter der Marke von 200 Punkten eingehen. Weitere Zukäufe sollten dann im Bereich von 170 Punkten und 150 Punkten getätigt werden.

E-Mobilitaet Wass... (WKN: SLA8F8)

Die überfällige Korrektur hat eingesetzt. An den langfristigen Aussichten der Brennstoffzellen- respektive Wasserstoff-Unternehmen im Index hat sich nichts geändert. Doch die Überbewertung bei einzelnen Titeln wird nun abgebaut. Eine gesunde Entwicklung – und eine Chance für mutige Anleger, günstiger zum Zuge zu kommen.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Ballard Power - €
ITM Power - €
Plug Power - €
Hexagon Composites - €
Nel - €
PowerCell - €
Linde - €
Air Liquide - €
SFC Energy - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6