7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Shutterstock
20.07.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Wasserstoff-Genie: „Massiver“ Geld-Impuls löst „verrückten Hype“ bei McPhy, Plug Power, Ballard und Nikola aus

-%
Nel

2020 ist an der Börse das Jahr des Wasserstoffs. Einzelne Papiere sind seit Jahresbeginn 400 Prozent gestiegen. Wasserstoff-Experte Gerard Reid erklärt sich den Aktien-Boom auch mit den stark gestiegenen Förderungen – alleine in Deutschland sollen sieben Milliarden Euro den Sektor voranbringen. Diese Förderungen schätzt Reid als „massiv“ ein – er erwartet „enormes“ operatives Wachstum der Firmen.

„Der Hype ist verrückt“

Wir haben jetzt erneut bei ihm nachgefragt. Wie schätzt er die im Juli teils immens weiter gestiegenen Kurse der Hot-Stocks ein? Die Antwort des mittlerweile als Berater in Berlin arbeitenden Analysten ist deutlich: „Es ist crazy. Der Hype ist mittlerweile verrückt.“

MCPHY ENERGY (WKN: A1XFA8)

McPhy: Geheimtipp wird entdeckt

Gerard Reid hatte im Interview mit dem AKTIONÄR über Plug Power und Ballard Power 2014 den Brennstoffzellen-Boom vorhergesagt. Bereits vor einem Monat wies er im Telefonat mit uns auf überzogene KUV-Bewertungen bei Wasserstoff-Playern wie Nikola hin. „Die Bewertungen von ITM oder Nikola sind nun absurd hoch.“ Viele Firmen machten noch keine Umsätze, seien jedoch mit Milliardenbeträgen bewertet. Interessant fand er zurückgebliebene, vergleichsweise niedrig auf KUV-Basis bewertete Player wie die französische McPhy – die sich nun mittlerweile mehr als verdoppelt hat.

Spannender Großaktionär bei McPhy

Im Juni berichtete er von „großen Industriefirmen, die interessiert sind, in dem Bereich noch zu investieren“. Es könne Übernahmen im Wasserstoffsektor geben. Bereits einen großen Partner hat etwa McPhy. 21 Prozent der Aktien hält Electricité de France S.A. (EDF). Der französische Strom-Gigant hat alleine 2019 knapp 17 Milliarden Euro EBITDA-Gewinn erzielt und hätte entsprechend die liquiden Mittel, um im neuen Bereich Wasserstoff weiter zu investieren.

Wasserstoff: Jetzt handeln

McPhy befindet neben fünf weiteren Wasserstoff-Titeln wie Plug Power und Powercell im Depot 2030 (+137 Prozent vs. 23 Prozent im Dax). Wie alle Positionen wird auch McPhy aktiv gemanagt – nach einer Kursverdopplung wurde Lesern des Hot Stock Report etwa letzte Woche geraten, einen Teil der Gewinne mitzunehmen. Die Gewinne werden immer wieder in spannende, neue Geheimtipps investiert. Am Montag gibt es eine neue Transaktion. Einfach hier freischalten und künftig alle Trades frühzeitig erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6