5 US-Nebenwerte mit Verdopplungspotenzial
20.08.2019 Michel Doepke

Wasserstoff-Aktie Nel zieht an: Der Deal mit Yara ist da!

-%
Nel

Endlich: Nel hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem Düngemittel-Hersteller Yara geschlossen. Der Deal steht im Zusammenhang mit der Meldung vom Dezember letzten Jahres, als die Norweger einen Zuschuss für ein Projekt zur grünen Düngemittelherstellung erhalten haben. Im Zuge der Pressemitteilung kann sich die Nel-Aktie von ihren Tiefständen lösen und dreht deutlich ins Plus.

"Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Yara dieses spannende Projekt zur Entwicklung effizienter, grüner Ammoniak- und Düngemittelproduktionslösungen zu initiieren", zeigt sich Nel-Firmenlenker Jon André Løkke zufrieden. Den Zuschuss erhalten die Unternehmen im Rahmen des PILOT-E-Programms. Nel wird einen Elektrolyseur zur Produktion von grünem Wasserstoff mit einer Kapazität von circa fünf Megawatt installieren. Das Potenzial von Wasserstoff in der Industrie ist gigantisch.

Nel (WKN: A0B733)

Das Yara-Projekt ist ein weiteres Mosaik-Steinchen in der Nel-Story, die noch in den Kinderschuhen steckt – auch wenn die Börse schon eine ordentliche Portion Fantasie einpreist. Schafft es das Management rund um CEO Løkke weitere, weitere lukrative Deals einzufädeln, sollte der Hot-Stock wieder nachhaltig den Weg nach oben einschlagen. Die Nel-Aktie ist nichts für schwache Nerven. Das sollte spätestens seit den Turbulenzen nach der Explosion einer Wasserstoff-Tankstelle bei Oslo klar sein. Für Spannung ist gesorgt. Am 28. August kommen die Zahlen für das zweite Quartal. Investierte Anleger halten an der Nel-Aktie fest. Der Stopp sollte bei 0,52 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.

Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Jetzt sichern