Neustart: Das 100.000 Euro Depot
12.02.2014 Jochen Kauper

VW-Aktie: Starke Aufholjagd – 200-Euro-Marke ist greifbar

-%
DAX
Trendthema

Die VW-Aktie hat in den letzten drei Handelstagen deutlich Boden gut gemacht. Nach einem kurzen Durchhänger bis auf 180 Euro kämpfte sich die Aktie bis auf 198 Euro nach oben. Rückenwind bekam das Papier auch von Morgan Stanley. Die amerikanische Investmentbank hat die Einstufung für die Vorzugsaktien von Volkswagen vor vorläufigen Zahlen auf 'Overweight' mit einem Kursziel von 215 Euro belassen. Die Eckdaten für das vierte Quartal dürften stark ausfallen, schrieb Analystin Laura Lembke in einer Studie vom Mittwoch.

Kickstart
Dass es bei VW gut läuft, haben die letzten Zahlen gezeigt. Europas größter Autobauer hat beim Absatz seiner Kernmarke VW-Pkw einen Rekord-Jahresauftakt verzeichnet. Im Januar lieferte Volkswagen mit weltweit 515.700 Fahrzeugen rund 4,8 Prozent mehr Autos an Kunden aus als im Vorjahreszeitraum.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0