5 geheime Aktienstars für bis zu 100% Gewinn
Foto: Börsenmedien AG
05.12.2013 Stefan Limmer

VW-Aktie: Mit Vollgas in Richtung 200 Euro?

-%
DAX

Die Volkswagen-Aktie ging zuletzt knapp unter der 200-Euro-Marke die Puste aus. Eine positive Analysteneinschätzung von Kepler Cheuvreux sollte nun aber für neue Unterstützung sorgen. Analyst Michael Raabe erhöhte das Kursziel von 215 auf 225 Euro und bestätigte das „Buy“-Rating. Geringer als erwartete Ausgaben in den nächsten fünf Jahren sollten seiner Meinung nach für einen höheren Barmittelzufluss sorgen.

Aufwärtstrend intakt

Trotz des jüngsten Kursrücksetzers ist der Aufwärtstrend der VW-Aktie weiterhin intakt. Auch ein Rücksetzer bis auf die Ausbruchslinie bei 187 Euro wäre nicht ungewöhnlich, sollte der DAX in den kommenden Wochen eine Verschnaufpause einlegen. Investierte Anleger sollten sich davon aber nicht verunsichern lassen und dabeibleiben. 

Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Volkswagen - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

Politisch und wirtschaftlich ist die demokratische Welt so schwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Konzept „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Vielmehr hat es Diktaturen gestärkt und Demokratien untergraben.

 Freie und offene Gesellschaften sind existenziell gefährdet. Der russische Einmarsch in der Ukraine, der brutale Angriff auf Israel, der wieder salonfähig gewordene Antisemitismus und die wirtschaftliche Abhängigkeit von China müssen ein Weckruf für offene Gesellschaften sein. Es braucht jetzt grundlegende Veränderungen.

 Der einzige wirklich transatlantische Medienunternehmer Europas plädiert für einen Kurswechsel in der demokratischen Handelspolitik. Die Gründung eines neuen wertebasierten Bündnisses der Demokratien: Die Freiheitshandelsallianz.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern