19.02.2013 Jochen Kauper

VW-Aktie: 200 Euro, wir kommen!

-%
DAX
Trendthema

In den letzten Tagen hat das Papier von Volkswagen deutlich nachgegeben. Am Dienstag scheint die Trendwende greifbar. Die Analysten sind nach wie vor positiv gestimmt. Welche charttechnischen Marken jetzt wichtig sind!

Die VW-Aktie befindet sich weiterhin im Konsolidierungsmodus. Vom Hoch bei rund 185 Euro hat das Papier knapp zehn Euro eingebüßt. Bei 175 Euro verläuft der kurzfristige Aufwärtstrend. Hier sollte die Aktie wieder nach oben drehen.

Positive Stimmen

Die Analysten der National-Bank bleiben in der Zwischenzeit für die VW-Aktie positiv gestimmt. Das Kursziel beträgt 210 Euro. „Wir sehen die Wachstumsstory bei Volkswagen noch nicht als beendet an.", so die Experten in der aktuellen Studie. Auch die Analysten der LBBW plädieren für einen Kauf der VW-Aktie. Das Kursziel beträgt 213 Euro.

Weiterhin interessant
Die Volkswagen-Aktie bleibt eine der interessantesten Werte auf dem deutschen Kurszettel. Fällt die VW-Aktie unter die Marke von 175 Euro, so wartet bei 170 Euro die nächste Auffanglinie. Investierte Anleger bleiben dabei. Bei freundlicher Gesamtmarktstimmung sollte das Papier von Volkswagen bald die psychologisch wichtige Marke von 200 Euro knacken.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4