Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Börsenmedien AG
22.01.2018 Jochen Kauper

Volkswagen-Aktie: Ausbruch nach oben - Kursziel 200 Euro plus X

-%
DAX

VW arbeitet laut der „Automobilwoche“ an einer neuen Elektronik-Architektur für seine Autos. Grund: Die Trendthemen Elektromobilität und selbst fahrende Autos stellen die in den Autos verbaute Elektronik vor völlig neue Aufgaben. Das verlangt Unmengen mehr an Rechenpower.
Die neue Elektronik-Architektur soll dann erstmals in den I.D.-Modellen zum Einsatz kommen. Das Elektronik-Innenleben der aktuellen VW-Modelle ist laut VW mit 60 Steuergeräten beim Golf und rund 100 in der gehobenen Preisklasse von VW technisch nahezu nicht mehr nach oben ausbaufähig.
Nicht ohne Grund arbeitet VW arbeitet also mit Tech-Giganten wie Nvidia, IBM und Google zusammen.

Völlig neue Dimension
Mit Nvidia will VW Künstliche Intelligenz (KI) in die Autos packen. Bedeutet: KI-Funktionen wie Gesichtserkennung zum Entriegeln des Fahrzeugs von außen, ein Warnsignal für Fahrräder, Gestenerkennung für Bedienelemente, natürliche Spracherkennung für eine einwandfreie Sprachsteuerung und Blickverfolgung für Warnungen bei Ablenkung des Fahrers werden dann möglich sein.

Foto: Börsenmedien AG

Spannende Aktie
Die Aktie sieht weiterhin spannend aus. Das Papier hat die hartnäckige Widerstandszone um 179 Euro geknackt und notiert mittlerweile bei 183 Euro. In einem freundlichen Gesamtmarkt hat die VW-Aktie Potenzial bis 200 Euro plus X.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Volkswagen - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0