Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
14.01.2021 DER AKTIONÄR

Verrückte Börsen: 100, 200 und mehr Prozent mit diesen heißen Aktien

-%
DAX

Plato, Kant, Nietzsche, Schopenhauer – die Liste bekannter Philosophen ist lang. Sie müsste eigentlich um einen Namen erweitert werden. Das Problem dabei: Der Kollege der Redaktion möchte namentlich nicht genannt werden.

Doch eine von ihm wiederholt getätigte Aussage reiht sich unter die großen Zitate der Menschheit ein. Zumindest dann, wenn man an der Börse aktiv ist. „Wenn es Brei regnet, stell Töpfe raus.“ Soll heißen: Wenn es an der Börse Geld zu verdienen gibt, dann muss man zugreifen. Aktuell gibt es Geld zu verdienen. Eine Menge Geld. Die Börsen befinden sich einmal mehr im Rallyemodus. Blickt man auf die geöffneten Geldschleusen der Notenbanken und die Quasi-Alternativlosigkeit von Aktien, dann wird schnell klar: 2021 hat das Potenzial in Sachen Performance in die Geschichtsbücher der Börse einzugehen. Verrückte Börse, verrückte Kurse, verrückte Chancen.

Weiterlesen mit DER AKTIONÄR +

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

9,95 pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.
Artikel kann auch mit einem DER AKTIONÄR ePaper, Print oder Kombi-Abo gelesen werden.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0