Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
10.03.2021 Florian Söllner

„Vergesst Nio und XPeng.“ Volkswagen mit Rückenwind aus den USA

-%
Volkswagen St.

Die VW-Aktie schraubt sich immer höher in den Kurshimmel. Grund: Nun wird der Tesla-Rivale auch von US-Investoren neu entdeckt. MarketWatch schreibt heute die Überschrift „Vergesst Nio und XPeng. Diese Firma und Tesla werden 2025 die beiden Top-Elektroautofirmen sein“ und zitiert aus der viel beachteten neuen UBS-Studie. UBS zufolge ist die VW-MEB-Plattform bei den Kosten schon jetzt voll wettbewerbsfähig gegenüber Tesla. Volkswagen erreiche Spitzenwerte bei Effizienz, Skalierbarkeit und Energiedichte der Batterie.

Power Day

Zudem sorgt der von VW für Montag angekündigte „Power Day“ für Fantasie. Berichten zufolge benötigt der Auto-Gigant bis 2030 doppelt so viele Batteriezellen für Porsche, Audi oder Skoda als bisher geplant. Auch in Bereich Software will VW bis 2030 die „Branchen-Benchmark“ werden. Ein großer Sprung bei der Software ist beim 2025er ID Buzz und bei der Limousine Trinity zu erwarten, die ab 2026 hochautomatisiert nach Level 4 fahren soll.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Mehr zur Depot-2030-Aktie Volkswagen sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV:

Bitcoin Gr., Tesla, VW

Details am Freitag

Wichtige Details aus dem jüngsten Analysten-Call, warum die VW-Aktie noch weiter als 300 Euro steigen kann und zu Batterieaktien wie Samsung SDI lesen Sie ab Freitag im neuen AKTIONÄR Hot Stock Report.

100 Prozent und Value

VW befindet sich seit 19. Februar im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Dieses hat 2020 mit Aktien wie Verbio, Samsung SDI und Plug Power rund 100 Prozent Kursgewinn erzielt und setzt nun auf eine Value-Offensive. Gerne hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Volkswagen St. - €