Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
21.09.2020 Florian Söllner

Exklusiv: Wasserstoff und Verbio?! „Bill Gates hat recht. Jetzt ist unsere Zeit gekommen.“

-%
Verbio

Verbio startet durch: Für das Geschäftsjahr 2020/2021 wird nun ein EBITDA in der Größenordnung von 130 Millionen Euro anvisiert – doppelt so viel wie ursprünglich prognostiziert. Wir haben jetzt mit Verbio-CEO Claus Sauter gesprochen.

Verbio (WKN: A0JL9W)

Er fühlt sich durch die jüngsten, positiven Aussagen von Bill Gates bestätigt. „Wir freuen uns über das Statement und teilen seine Meinung in vollem Umfang.“ Die Entwicklung gehe „ganz klar“ in Richtung „fortschrittlicher Biokraftstoffe“ aus Nicht-Nahrungsmittel-Rohstoffen, wie zum Beispiel aus Getreidestroh oder anderen Agrarreststoffen.

Fantasie Wasserstoff

Auch folgende Aussage sorgt für Fantasie: „Der einfachste, schnellste und günstigste Weg zur Bereitstellung von grünem Wasserstoff ist durch die Herstellung aus erneuerbarem Methan (Biomethan). Auf diese Entwicklung haben wir 15 Jahre gewartet. Jetzt ist unsere Zeit gekommen“, so Sauter. 

Das komplette Interview lesen Sie im neuen AKTIONÄR Hot Stock Report. Mehr zu den Biokraftstoff-Highflyern sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV:

Wasserstoff, Elektroauto und mehr

Verbio befindet sich neben Highflyern wie Plug Power und Westwing im grünen Depot 2030 (+157 Prozent vs. 30 Prozent im DAX) des Hot Stock Report. Einfach hier freischalten und künftig exklusiv jeden Trade frühzeitig per SMS und Mail erhalten.