20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
19.02.2020 Marion Schlegel

Varta: Überraschung – Commerzbank stuft Aktie hoch!

-%
Varta

Die Aktie von Varta setzt ihre jüngst gestartete Erholungsbewegung fort. Am Mittwochvormittag gewinnt das Papier 1,5 Prozent auf 85,40 Euro. Der Wert profitiert dabei von den starken Zahlen, die das Unternehmen am Montag veröffentlicht hat und zwei neuen Analysteneinschätzungen. Sowohl die Privatbank Berenberg als auch die Commerzbank haben ihre Kursziele leicht angehoben, die Commerzbank sogar ihre Bewertung erhöht.

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Varta nach der Analystenkonferenz zu den Zahlen von 110 auf 112 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Batteriehersteller signalisierte für den Jahresverlauf eine Aufstockung der Kapazitäten für Lithium-Ionen-Zellen für die Unterhaltungselektronik, schrieb Analystin Charlotte Friedrichs in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Kapazitätspläne schienen mühelos umsetzbar. Vom Coronavirus sei Varta nicht unmittelbar betroffen.

Varta (WKN: A0TGJ5)

Die Commerzbank hat Varta nach der Telefonkonferenz zum starken Quartalsbericht von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 82 auf 84 Euro angehoben. Analyst Stephan Klepp bezog in einer am Mittwoch vorliegenden Studie die avisierten Kapazitätsaufstockungen des Batterieherstellers in sein Bewertungsmodell ein. Er bleibe hin- und hergerissen zwischen dem kurzfristig starken Geschäft und andererseits hohem Investitionsbedarf, negativem Cashflow und steigenden Verbindlichkeiten. In den vergangenen Wochen hatte die Commerzbank mit Abstufungen und Kursziel-Kürzungen für ordentlich Druck bei der Aktie von Varta gesorgt.

Vor Kurzem konnte die Aktie von Varta die 200-Tage-Linie zurückerobern und sich nach den starken Zahlen von dieser Unterstützung nach oben absetzen. Das charttechnische Bild hat sich damit klar aufgehellt. Die nächste größere Hürde nach oben wartet bei der 100-Euro-Marke. Nach unten sind die jüngsten Tiefs im Bereich von 72,60 Euro ein enorm wichtiger Support. DER AKTIONÄR empfiehlt: Position laufen lassen und mit einem Stopp bei 67 Euro absichern!

(Mit Material von dpa-AFX)

| Auf dem Laufenden bleiben | Täglich. Kostenfrei. Unverbindlich.|

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei spannenden Unternehmen und der Börse auf dem Laufenden. Lesen Sie das Börsen.Briefing. – den werktäglichen Newsletter powered by DER AKTIONÄR und finanztreff.de.

Wenn Sie sich bisher noch nicht registriert haben, besuchen Sie jetzt www.boersenbriefing.de und bestellen Sie kostenfrei und unverbindlich das Börsen.Briefing.  Oder nutzen Sie einfach das nachstehende Formular.  Schon am nächsten Börsentag erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Börsen.Briefing. kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach zugestellt. Mit News, Kommentaren, Analysen und Empfehlungen.


Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.



Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.


Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.