++ Krypto-Zock 2.0 ++
Foto: Varta
04.01.2021 DER AKTIONÄR

Varta: Genug Power für die Kursrallye?

-%
Varta

Der Batteriehersteller Varta scheint den Jahreswechsel genutzt zu haben, um seine Akkus aufzuladen. Nachdem der Rallye zum Jahresende die Puste ausgegangen war, ist die Aktie positiv in das Jahr 2021 gestartet. Schafft es das Papier, die Marke von 120 Euro zu überwinden, könnte es schnell in Richtung November-Hoch gehen.

Seit dem Allzeithoch Anfang September bei 138,70 Euro fiel die Aktie von Varta zwischenzeitlich bis auf die 100-Euro-Marke zurück. Nachdem das Papier mehrmals am charttechnischen Widerstand von 115 Euro hängengeblieben war, konnte die Hürde vor Weihnachten überwunden werden.

Zwischen den Jahren war dann aber wieder Pause angesagt. Wichtig: Die Aktie notiert weiter oberhalb der 100-Tage-Linie bei 116,58 Euro.

Varta (WKN: A0TGJ5)

Gelingt es der Varta-Aktie, die 120-Euro-Hürde zu nehmen, rückt als nächstes der Widerstand bei 125 Euro in den Fokus. Gelingt auch dort das Break, wäre der Weg frei bis 132 Euro. Als letzter Widerstand wartet das Rekordhoch bei 138,70 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Varta - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.

Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8

Jetzt sichern