07.04.2020 Andreas Deutsch

TV-Star Birgit Schrowange über den Corona-Crash: Ich habe Aktien gekauft

-%
DAX

Birgit Schrowange steht seit 1981 vor der Kamera und hat unzählige Sendungen moderiert, unter anderem „Extra“ oder „Life! – Die Lust zu leben“ (RTL). Was nicht jeder weiß: Die 61-Jährige ist begeisterte Börsianerin. Einer ihrer Leitsätze: Kaufen, wenn die Kanonen donnern. Dem AKTIONÄR hat sie verraten, wo sie zugegriffen hat.

„Die Börse spiegelt wider, was die Leute derzeit empfinden: Panik und große Unsicherheit“, so Birgit Schrowange im AKTIONÄR-Interview. „Bei vielen Menschen herrscht Weltuntergangsstimmung.“

Wenn sie ihr Depot ansehe, denke sie: „Oh mein Gott. Und dabei hatte ich letztens noch überlegt, Gewinne mitzunehmen. Aber so ist es nun mal. Irgendwann geht es wieder aufwärts an der Börse. Das war bis jetzt immer so und es wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch dieses Mal so sein.“

Den Crash sehe sie als Kaufchance. „Ich habe gleich bei ein paar Aktien zugegriffen. Zum Beispiel bei der Allianz oder bei Volkswagen. Bei diesen Unternehmen wird es weitergehen, die werden die Coronakrise überstehen.“

Auch Wirecard habe sie gekauft. „Die hat der AKTIONÄR, den ich übrigens regelmäßig lese, empfohlen. Eure Analyse klang für mich plausibel.“

Das komplette Interview lesen Sie im neuen AKTIONÄR.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0