20.12.2013 Markus Bußler

TUI: Unglaubliches Kursziel

-%
DAX

Die Aktie des Touristikkonzerns TUI gehört seit Wochen zu den Highflyern im MDAX. Die überraschende Ankündigung, eine Dividende zahlen zu wollen, hat den Wert weiter beflügelt. Jetzt wagt sich die Citigroup mit einem Kursziel hervor, das alle anderen Analysten in den Schatten stellt.

Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für TUI von 11,50 auf 14,70 Euro angehoben und die Einstufung auf „Buy“ belassen. Im Kerngeschäft komme der Reisekonzern gut voran und Verkäufe von Randaktivitäten könnten zu einer steigenden Bewertung führen, schrieb Analyst Josh Lipman in einer Studie vom Freitag. Zudem werde eine Fusion mit TUI-Travel immer wahrscheinlicher, was erhebliche Synergie-Effekte mit sich bringe. Die TUI-Aktie sei nach wie vor attraktiv bewertet.


DER AKTIONÄR sieht sich dadurch in seiner positiven Einschätzung der TUI-Aktie bestätigt. Der wichtigste Kurstreiber im kommenden Jahr könnte der mögliche Verkauf des verbliebenen Anteils an der Reederei Hapag-Lloyd sein. Gelingt dies, könnte es zu einer Fusion mit TUI-Travel kommen. Der Konzernumbau zum reinen Touristikkonzern wäre dann abgeschlossen. Die Aktie bleibt auch für 2014 ein Top Tipp.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0