Bereit für maximale Hebel-Power? Startschuss morgen!
Foto: Shutterstock
28.07.2021 Timo Nützel

TUI: Aktie zieht an – dennoch ist Vorsicht geboten

-%
TUI

Bei der Aktie des Tourismuskonzerns TUI sieht es nach dem Kursdesaster der vergangenen drei Wochen wieder besser aus. Seit Wochenbeginn konnte der Titel knapp zehn Prozent an Wert wieder gut machen. Aus charttechnischer Sicht sieht es jetzt richtig spannend aus. Das sind die Details.

Zwischen Ende Februar und Anfang Juli konsolidierte die TUI-Aktie in Form eines abfallenden Dreiecks. Dieses löste der Wert am 13. Juli mit dem Bruch der unteren Begrenzung bei 4,10 Euro nach unten auf und generierte damit ein starkes Verkaufssignal. Dasselbe wurde während des darauffolgenden Kursverfalls verstärkt, als auch die 200-Tage-Linie bei 3,88 Euro unterschritten wurde.

Wie in der letzten Trading-Chance vermutet, setzte der Titel bis an die Unterstützung am Zwischentief bei 3,50 Euro zurück. Dieser Support konnte aber Halt bieten, woraufhin es zu einem Rebound an dieser Marke kam. Im Zuge der Aufwärtsbewegung hat der Wert am heutigen Mittwoch den GD200 zurückerobern können und notiert jetzt direkt an der Dreiecksbegrenzung bei 4,10 Euro.

Dennoch ist vorerst Vorsicht geboten. Solange sich die Aktie nicht nachhaltig innerhalb des Dreiecks halten kann, droht sie am Ausbruchniveaus abzuprallen. Das abfallende Handelsvolumen der letzten Tage spricht für diese Vermutung.

Chart von tradingview.com
TUI in Euro

Die TUI-Aktie hat einen starken Rebound hingelegt. Auch wenn sich das Chartbild etwas aufgehellt hat, bietet sich ein Neueinstieg nur für hartgesottene Trader an. Zumal der wichtige Sprung über den Widerstand bei 4,10 Euro noch aussteht.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.

Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

Jetzt sichern