Neustart: Das 100.000 Euro Depot
24.01.2014 Stefan Sommer

TUI-Aktie: Ist der Höhenflug zu Ende?

-%
DAX
Trendthema

Die TUI-Aktie lässt sich von einem insgesamt schwachen Marktumfeld beeinflussen. Im Handelsverlauf zeigt sie sich am Freitag etwas leichter. Die Meldungen über die Fusion der Reederein CSAV und Hapag-Lloyd sowie die Spekulationen zum Zusammenschluss von TUI und TUI-Travel beflügelten zuletzt den Kurs.

Nun meldete sich die US-Bank JPMorgan zu Wort. Die Amerikaner haben ihr Kursziel von 11,00 Euro auf 13,50 Euro angehoben, haben die Einstufung aber auf „Neutral“ belassen. Analyst Jaafar Mestari äußerte sich in seiner Branchenstudie vom Freitag insgesamt positiv zum europäischen Reiseveranstalter. Aus fundamentaler Sicht sollte dieser Teilsektor weiter aufwerten. Der Geschäftsmix und die Gewinnqualität des Untenehmen besserten sich.

Weiter Aussichtsreich

Die Reederei-Fusion von CSAV und Hapag-Lloyd spielt TUI in die Karten. Bei einem geplanten Börsengang von Hapag-Lloyd könnten die restlichen Anteile am Reedereikonzern veräußert werden. Dieser Schritt dürfte auch das Thema TUI-Travle-Fusion wieder in Gang bringen. Investierte Anleger bleiben an Bord und sichern die Position bei 11,50 Euro ab.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0