18.01.2019 Stefan Limmer

TSI USA: Zurück zum alten Hoch

-%
DAX
Trendthema

Vom stabileren Marktumfeld der vergangenen Tage konnte auch das TSI USA Portfolio profitieren. Neben absoluten Wachstumswerten finden teilweise auch Aktien von etablierten Konzernen ihren Weg in das Depot – sollte der TSI Wert hoch genug sein. So wie derzeit bei Walgreens Boots Alliance. Mit einem TSI Wert von 82,44 Prozent zählt die Aktie zu den Top-Werten im Nasdaq Composite.  

Allianz gegen Amazon

Die Aktie des Pharmahändlers konnte sich in den vergangenen Tagen wieder von ihren Tiefs lösen. Zuletzt wurde bekannt das Wal Walgreens Boots Alliance eine strategische Partnerschaft mit Microsoft eingegangen ist. Ziel ist nicht weniger als die Transformation der Gesundheitsversorgung. Ein große Rolle sollen dabei die Cloudlösungen von Microsoft, in Zusammenhang mit dem Kundenstamm und die Erfahrung auf dem Gebiet des Gesundheitswesens von Walgreens Boots Alliance, spielen. Mit diesem Schritt macht sich Walgreens Boots Alliance stark gegen Online-Konkurrenten wie beispielsweise Amazon, der zuletzt ebenfalls im Gesundheitssektor Fuß fassen wollte. Erst im vergangenen Sommer gelang Walgreens Boots Alliance der Sprung in den Dow Jones. Das Unternehmen erhöht seit 43 Jahren die Gewinnausschüttung an die Anleger. Derzeit liegt die Dividendenrendite bei rund 2,5 Prozent.

Im TSI USA Portfolio befinden sich neben Wallgreens Boots Alliance noch sechs weitere Highflyer-Aktien. Mehr Infos zu TSI USA finden Anleger unter www.tsi-usa.de

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4