Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
06.05.2019 DER AKTIONÄR

TSI USA: Depot gibt Vollgas – neue Transaktionen

-%
DAX

Das TSI-USA-Portfolio profitiert weiterhin von der guten Börsenstimmung und befindet sich auf der Überholspur. Etliche Depotwerte notieren in Reichweite zur 100-Prozent-Gewinnschwelle. Seit Beginn des Jahres liegt die Gesamtperformance bei starken 40 Prozent. Der Nasdaq Composite konnte als Vergleichsindex damit deutlich outperformt werden. Dieser konnte im Vergleichszeitraum gerade einmal die Hälfte – rund 20 Prozent – zulegen.

Damit das positive Momentum des TSI-USA-Depots aufrechterhalten wird, tauschen wir in dieser Ausgabe einen Wert aus. Der neue Depotwert überzeugt mit einem fast perfekten TSI-Wert von 99,34 Prozent. Da die Aktie zuletzt einen leichten Rücksetzer auf das Parkett legte, ist der Kaufzeitpunkt aktuell perfekt. Außerdem in der aktuellen Ausgabe: Spannende Entwicklungen sind aktuell beim Fundamentalindikator zu beobachten. Was diese bedeuten und wie sie sich auf die Depotstruktur in den kommenden Wochen auswirken könnten, wird ausführlich erläutert. Wie in jeder Ausgabe wurden zudem die TSI-USA-Listen aktualisiert. Unter den Top-Platzierungen sind einige interessante Werte aufgetaucht.

Das Ziel: Jeweils 100 Prozent in 3 Jahren

Das TSI-System wurde extra auf die Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite zugeschnitten und dynamisch ausgelegt. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Und so sind Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, keine Seltenheit. Das TSI-System hat schon frühzeitig Nvidia (240 Prozent Gewinn), AMD (183 Prozent Gewinn) und Pan American Silver (100 Prozent Gewinn) aufgespürt und die Aufwärtstrends voll ausgespielt.

TSI USA – im Abo günstiger

Testen Sie TSI USA in der Einzelausgabe (29,99 Euro) und lassen Sie sich von uns überzeugen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich dann für das Abo mit Preisvorteil für 499 Euro im Jahr.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0