16 von 16 Titel im Plus – Renditevervielfachung pur
Foto: Börsenmedien AG, Adidas
27.09.2019 Andreas Deutsch

Trading-Tipp Adidas: Bald neues Rekordhoch?

-%
Adidas

Sie gibt wieder Gas! Am Freitag klettert die Aktie von Adidas um 1,7 Prozent und überwindet die bedeutende Marke von 280 Euro. Damit sendet der Titel ein lupenreines Kaufsignal. Nun könnte es schnell Richtung Rekordhoch bei 298,50 Euro. Die Analysten, aber auch DER AKTIONÄR, sehen allerdings noch deutlich mehr Potenzial.

Nike hat geliefert, liefert als nächstes auch Adidas? Der Markt hat Hoffnung, dass nach dem US-Konzern auch Adidas gute Quartalszahlen vorlegt. Die Anleger greifen bei der Aktie zu – und heben den Titel auf ein neues Zwischenhoch.

„Das gute Geschäftsquartal von Nike lässt positive Rückschlüsse auf“, so Christian Salis von der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Adidas sollte laut dem Experten weiterhin von seiner Markenstärke und einer anhaltenden Dynamik bei Sportbekleidung profitieren.

Salis weiter: „Der vorsichtige Ausblick auf das dritte Quartal könnte als konservativ angesehen werden.“ Im Gesamtjahr sei der Konzern auf dem besten Weg, das obere Ende der Zielspannen zu erreichen. Salis‘ Kursziel. 320 Euro.

Richard Edwards, Analyst bei Goldman Sachs, sieht das Kursziel bei 310 Euro. In puncto Umsatz und Bruttomarge sei im kommenden Jahr aber mit etwas Gegenwind zu rechnen.

Adidas (WKN: A1EWWW)

Nach Einschätzung des AKTIONÄR ist Letzteres im Aktienkurs von Adidas eingepreist. Die starken Nike-Zahlen deuten für uns nicht daraufhin, dass Nike bei den Kunden besser ankommt. Die Nachfrage nach Sportkleidung und Sneakers ist ungebremst stark und Nike und Adidas profitieren von dem Trend gleichermaßen. Die Adidas-Aktie ist ein Kauf – sowohl für Trader als auch für langfristig orientierte Anleger. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Adidas - €

Buchtipp: Vom Traum zum Triumph

Der Triumph bei einem Major-Turnier: Das ist für jeden Golfsportler der ultimative Traum. Sophia Popov erfüllte sich diesen Traum im Jahr 2020 mit dem Sieg bei den Women’s British Open. Damit war sie die erste deutsche Golferin, die ein Major-Turnier gewann. Was ihren Erfolg 
so besonders macht: Aufgrund einer schweren Borreliose-­Erkrankung drohte ihr schon das Karriereende. In „Vom Traum zum Triumph“ erzählt Sophia Popov gemeinsam mit Sport­journalist Bernd Schmelzer ihre Geschichte, wie sie ihre Krankheit überwunden hat und ihre große Leidenschaft, den Golfsport, weiter verfolgen konnte. Ernährungs- und Fitnesstipps sowie zahlreiche Anekdoten runden ein Buch ab, welches bei den Lesern die Lust wecken soll, selbst zum Golfschläger zu greifen.

Vom Traum zum Triumph

Autoren: Popov, Sophia Schmelzer, Bernd
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 16.05.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-951-7

Jetzt sichern