100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
19.12.2016 Andreas Deutsch

Top-Fondsmanager: Das werden die Top-Trends 2017

-%
DAX

2016 war extrem. Wird 2017 ruhiger? „Ja“, sagt Hendrik Leber, einer der besten Fondsmanager Deutschlands. „Risiken für die Börsen sehe ich zwar viele, aber die sind ja schon eingepreist.“ Chancen gibt es seiner Meinung nach einige.

„Besonders chancenreich ist für mich der gesamte Biotechsektor“, so Acatis-Gründer Leber in einem Gastbeitrag für den AKTIONÄR. „Auch sind Firmen mit Infrastrukturaktivitäten (Bau, Baumaschinen, Zement) recht attraktiv. Und schließlich hatte der Landwirtschafts- und Düngemittelsektor eine Krise, die zyklisch zu Ende geht.“

Ob Gold ein Comeback feiern wird, könne er nicht sagen. „Ich setze auf Bitcoin.“ . Eine clevere Portfolioaufteilung sähe laut Leber so aus: „50 Prozent Aktien, 25 Prozent Anleihen, 20 Prozent Immobilien und fünf Prozent Bitcoin.“

Und wo steht der DAX Ende 2017? „Fünf Prozent plus sind allein aufgrund der natürlichen Gewinnentwicklung drin, dazu kommt der Beginn eines Aktienbooms. Schon sind wir bei 12.000 Zählern.“

Das Daytrading-ABC für Einsteiger

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0