02.09.2019 Michel Doepke

TLG Immobilien steigt bei Aroundtown ein – Fusion voraus?

-%
Aroundtown
Trendthema

TLG Immobilien hat knapp zehn Prozent am Gewerbeimmobilien-Spezialisten Aroundtown erworben. Die beiden Unternehmen nehmen nun Gespräche über einen möglichen Unternehmenszusammenschluss auf. Zudem hat TLG Immobilien die Option, weitere 4,99 Prozent am MDAX-Titel zu kaufen.

TLG Immobilien legt 8,30 Euro je Aroundtown-Aktie auf den Tisch. Das entspricht einem Aufschlag von zehn Prozent gegenüber den Schlusskurs am Freitag. Damit wird das Unternehmen insgesamt mit 10,2 Milliarden Euro bewertet, TLG Immobilien selbst wurde zuletzt mit gut drei Milliarden Euro kapitalisiert. Der neue Großaktionär strebe eine schnellstmögliche Vertretung im Verwaltungsrat an. Aroundtown begrüßt den Einstieg von TLG Immobilien.

TLG Immobilien (WKN: A12B8Z)

Die Aktie von Aroundtown befindet sich aktuell nicht auf der Empfehlungsliste des AKTIONÄR, könnte jedoch im heutigen Handel vom Einstieg von TLG Immobilien profitieren. Wer bei TLG Immobilien investiert ist, bleibt mit einem Stopp bei 23,50 Euro an Bord.