Die Rally läuft >> wo kaufen, wo Gewinne mitnehmen
Foto: Börsenmedien AG
02.03.2012 Michael Herrmann

Thomas Cook und TUI: Neue Rallye dank Lufthansa?

-%
DAX

Der kriselnde Reiseveranstalter Thomas Cook hat einen neuen mächtigen Partner gefunden: die Deutsche Lufthansa. Die Airline will stärker ins Urlaubsgeschäft einsteigen und kooperiert dafür mit dem britischen Reiseveranstalter. Auch der deutsche Konkurrent TUI arbeitet zukünftig stärker mit der Lufthansa zusammen.

Die Deutsche Lufthansa will dem wachsenden Druck durch Billigflieger mit einer Kooperation mit den beiden größten Reisekonzernen Europas, Tui und Thomas Cook, entgegensteuern. Christian Tillmans, Vertriebsleiter Online und Privatreise bei der Lufthansa, sagte der Fachzeitschrift fvw, dass die Lufthansa ihre Flüge zukünftig auf einer neuen Internetseite flexibel mit Hotels am Mittelmeer und in europäischen Städten bündeln will.

Hotels von Thomas Cook

Das Hotelangebot der Website soll dabei von Thomas Cook gestellt werden. Der britische Reiseveranstalter soll darüber hinaus auch die Abwicklung der Reisen übernimmt. Das neue Angebot soll bereits ab dem 7. März freigeschaltet werden, pünktlich zur weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin.

Ticketverkauf durch TUI

Die Zusammenarbeit mit TUI sieht dagegen den Verkauf von Flugtickets über touristische Reisebüros und Internet-Reisebüros von TUI vor. Zunächst wird TUI alle Lufthansa-Flüge in das Internetportal Tuifly.com integrieren. Laut Tillmans will die Lufthansa auf den neuen Vertriebswegen mit "wettbewerbsfähigen Preisen" auftreten.

Eine Frage des Risikobewusstseins

Die Kooperation mit der Lufthansa ist sowohl für Thomas Cook als auch für TUI eine positive Nachricht. Beide Reiseveranstalter stärkern sichern sich dadurch zusätzliches Absatzpotenzial. Die Aktie von Thomas Cook ist damit weiterhin eine attraktive Turnaround-Spekulation für mutige Anleger. Konservativere Anleger greifen zu TUI. Das Kursniveau von um die sechs Euro ist wie unverändert eine attraktive Einstiegschance.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
TUI - €
Thomas Cook Group - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen