++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
04.01.2016 DER AKTIONÄR

Tesla erreicht Jahresziel – startet die Aktie jetzt durch?

-%
DAX

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Tesla hat das nach unten revidierte Absatzziel von 50.000 bis 52.000 verkauften Autos in 2015 erreicht. Das gab der kalifornische Elektroautobauer am Sonntag bekannt. Demnach wurden im letzten Quartal knapp 17.400 Elektroautos ausgeliefert. Somit stehen zum Ende des Jahres 50.600 Verkäufe zu Buche.

Wenige Model X verkauft

Doch die Produktion des neuen Model X stockt. Tesla hat in den vergangenen drei Monaten lediglich 208 Fahrzeuge von seinem neuen SUV Model X ausgeliefert. Grund dafür dürften wohl Probleme mit den Fahrzeugtüren gewesen sein. Erst ganz zum Jahresende sei die Produktion auf 238 Wagen des Modells pro Woche hochgeschraubt worden, wie Tesla berichtet. Das führte dazu, dass Tesla in dem Quartal zwar gut 500 Fahrzeuge vom Model X baute - aber über die Hälfte davon nicht auszuliefern schaffte.

„Das sind gute Neuigkeiten“, kommentierte Ben Kallo, Analyst von Robert W. Baird, in einem Interview am Sonntag. „Sie haben ihre Prognose getroffen. Die Zahl der Model X Verkäufe ist zwar geringer als manche erwartet hatten. Die Produktion hat trotzdem gut zugenommen.“ Tesla selbst zeigte sich trotz der niedrigen Model X-Verkäufe zufrieden. „Die Model X-Auslieferungen liegen, da wir uns in einer frühen Phase der Produktion befinden, innerhalb unserer Erwartungen. Für uns ist Qualität wichtiger als alles andere“, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Für Zocker!

Die Nachricht über das erreichte Jahresziel dürfte bei den Anlegern für Erleichterung sorgen. Nun wird sich zeigen, ob das Überwinden der 200-Tage-Linie nachhaltig ist. Dann können neue Aktienpositionen aufgebaut werden. Allerdings sollte das Risiko nicht vernachlässig werden, das weiterhin in Tesla steckt. Der Elektroautobauer schreibt Verluste, das mittelfristige Ziel von 500.000 abgesetzten Autos pro Jahr befindet sich in weiter Ferne.

 

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8