Die Millionenchance – finanzielle Freiheit beginnt hier
Foto: Börsenmedien AG
28.02.2019 Dr. Dennis Riedl

Sind wir noch in einem „säkularen“ Bullenmarkt? – TSI Wochenupdate

-%
Barrick Gold

Wer die übergeordnete Richtung der künftigen Märkte kennt, weiß enorm viel. Doch ist das möglich, beispielsweise mit dem Konzept „säkularer“ Bullen- und Bärenmarkte? Dies ist das Top-Thema des Wochenupdates. Hinweis: Eine andere, gängige Einordnung von Bullen- und Bärenmärkten ist wesentlich sinnvoller und wird gleichfalls vorgestellt.

Link zur Sendung: TSI Wochenupdate 08/2019

Im TSI-Depot steht ein Kurswechsel nun unmittelbar bevor – es hat auch lange genug gedauert. Die Aktien des TV-Depots entwickeln sich trotz der Mini-Korrektur der Edelmetalle prima. Der Blick auf die Weltmärkte zeigt eine extrem überkaufte, aber mittelfristig dennoch zunehmend bullishere Situation an. 

TSI-Wochenupdate: Das Wesentliche auf den Punkt gebracht Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur technischer Systeme, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Die Sendung startet mit einem Rundblick auf die Weltbörsen – und klärt, ob aktuell ein günstiger Zeitpunkt ist, um in Aktien zu investieren. Der zweite Teil der Sendung besteht stets aus einem kompakten Wissensblock rund um statistische Phänomene an den Märkten.

                                   Report hier erhältlich.

Behandelte Werte

Name WKN
Isin
Wert Veränderung
in %
Barrick Gold 870450
CA0679011084
- €
DAX 846900
DE0008469008
- Pkt.
NetEase 501822
US64110W1027
- €
CAREDX A118WG
US14167L1035
- €
DAX (RT)
DE000DB2KE72
- €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8