Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
02.04.2020 DER AKTIONÄR

Shut Down #StayAtHome - 12 Top-Aktien für die Post-Corona-Ära

-%
DAX

Die Krise fordert uns alles ab – aber sie fördert auch die Kreativität. Aktuelles Beispiel: In etlichen Weinregionen kommt der Winzer jetzt virtuell vorbei – mit einer Online-Weinprobe. Die Kunden bestellen Probierpakete und verabreden sich zu einer bestimmten Uhrzeit virtuell mit ihrem Winzer. 

Dieser stellt dann die Weine per Livestream übers Internet vor. „Jeder probiert in seinen vier Wänden, aber dennoch gemeinsam mit anderen Weinfreunden und dem Winzer“, sagt Ansgar Schmitz, Geschäftsführer des Vereins Moselwein.

Werden solche Sachen zum Dauerzustand auch nach der Krise? Je länger der Ausnahmezustand dauert, je länger der Alltag der Menschen komplett auf den Kopf gestellt ist, desto klarer wird, dass manche Veränderungen wohl nicht zurückgedreht werden. Corona sitzt nicht nur in den Lungen fest, sondern auch in unseren Köpfen. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0