Investieren wie Peter Lynch - So geht's
08.12.2020 Michel Doepke

Shop Apotheke Europe: Aktie im Aufwind – das ist der Grund

-%
Shop Apotheke Europe

Die positiven Nachrichten rund um Corona-Impfstoffe und der Vorstoß von Amazon im US-Apothekenmarkt haben die Aktie von Shop Apotheke Europe belastet. Inzwischen hat der MDAX-Wert einen Boden gefunden und sich von den jüngsten Tiefständen lösen können. Eine frische Kaufempfehlung verleiht am Dienstag positive Impulse.

Kursziel erhöht

Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für Shop Apotheke Europe von 160 auf 180 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Ajay Nandal sprach in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit Blick auf die Online-Apothekenbranche von strukturellen Anlagemöglichkeiten. Er äußerte dabei eine leichte Präferenz für Shop Apotheke gegenüber der nun auch mit "Buy" in die Bewertung aufgenommenen Papiere von Zur Rose. Shop Apotheke Europe zeichne sich durch ein dynamischeres Wachstum und erwartete Marktanteilsgewinne aus.

Dennoch sieht die Citigroup auch Upside-Potenzial bei der DocMorris-Mutter Zur Rose. Die Analysten sehen den Wert bei 330 Schweizer Franken fair bewertet, das Votum lautet "Buy".

Shop Apotheke Europe (WKN: A2AR94)

DER AKTIONÄR führt die Aktien von Shop Apotheke Europe und Zur Rose schon lang auf der Empfehlungsliste. Anleger konnten bei beiden Werten satte dreistellige Kursgewinne einfahren. Damit sollte das Ende der Fahnenstange jedoch noch nicht erreicht sein. Die Einführung des elektronischen Rezeptes in Deutschland eröffnet zusätzliches Wachstumspotenzial. Beide Aktien sind auf dem aktuellen Niveau wieder spekulativ kaufenswert, die Stoppkurse sollten bei 110,00 Euro (Shop Apotheke Europe) und 160,00 Euro (Zur Rose) belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)