9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
13.10.2015 Nikolas Kessler

SAP: Hoher Quartalsgewinn – Aktie jetzt kaufen?

-%
DAX

Die Geschäfte laufen: SAP hat im dritten Quartal überraschend gut verdient und die Schätzungen der Analysten übertroffen. Die Aktie ist im vorbörslichen Handel an die DAX-Spitze geklettert.

Europas größter Softwarekonzern SAP hat den Gewinn im dritten Quartal deutlich gesteigert. Der um Sondereffekte bereinigte Betriebsgewinn sei um 19 Prozent auf 1,62 Milliarden Euro geklettert, teilte der Konzern am Dienstag in Walldorf mit. Experten hatten mit einem geringeren Anstieg gerechnet.

Auch beim Umsatz verbuchte das Unternehmen einen Zuwachs von 17 Prozent auf 4,98 Milliarden Euro. Grund für die positive Entwicklung ist vor allem die starke Performance des Cloudgeschäfts. Wegen der hohen Kosten für den Ausbau der Cloud-Dienste stagnierte das Ergebnis unter dem Strich aber. Der Gewinn je Aktie habe bei 75 Cent und damit nur einen Cent über dem des Vorjahres gelegen.

Foto: Börsenmedien AG

Frisches Kaufsignal

Die SAP-Aktie reagiert am Dienstag positiv auf die überraschend vorgelegten Zahlen. Vorbörslich notiert die Aktie deutlich im Plus und klettert an die DAX-Spitze.

Mit dem Sprung über die 60-Euro-Marke hat die Aktie den horizontalen Widerstand überwunden und den Abwärtstrend durchbrochen. Anleger können nun mit einer ersten Position auf die charttechnische Erholung setzen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Krisenfest

Wir schreiben das Jahr 2020. Die Welt ist im ­Krisenmodus. Die globale Pandemie verunsichert die Menschen. Die Börsen crashen – um direkt danach wieder steil anzusteigen. Der Zustand unseres Geldsystems ist besorgniserregend. Nega­tive Zinsen und wachsende Staatsverschuldung sind an der Tagesordnung. Kurz gesagt: Vermögensaufbau und Vermögensschutz waren selten so wichtig wie heute. Aaron Koenig widmet sich in seinem neuen Buch den Fragen, welche die Anleger jetzt umtreiben: Wie schütze ich meine Erspar­nisse? Wie sichere ich mein Geld gegen eingefro­rene Konten, Enteignungen und andere finanzielle Repressionen? Welche Investmentstrategien funktionieren auch in Krisenzeiten? Koenig spannt den Bogen von passivem Einkommen über Kryptowährungen als Absicherung bis hin zu krisensicheren Kommunikationstechniken und Verschlüsselungsmethoden. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
Krisenfest

Autoren: Koenig, Aaron
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-660-8