10.01.2019 Benedikt Kaufmann

SAP – Ausbruch vertagt...

-%
SAP
Trendthema

Die SAP Aktie hat heute kurz den Sprung über den kurzfristigen Abwärtstrend und die 38-Tage-Linie geschafft - charttechnisch ein erstes Kaufsignal für die Aktie. Den Ausbruch konnte das Papier jedoch nicht verteidigen und auch das Sentiment der Analysten hat sich leicht verschlechtert.

Während die Baader Bank ihr Kursziel bei 112 Euro belassen hat und es als sehr wahrscheinlich sieht, dass der Konzern seine eigenen Ziele erreiche, hat JPMorgan das Kursziel auf 110 Euro gesenkt. Die Amerikaner sind der Meinung, dass die Spitzenbewertungen im europäischen Softwaresektor aus dem Jahr 2018 kurzfristig nicht mehr erreicht werden dürften.

DER AKTIONÄR sieht trotz erstem Mini-Ausbruch kein kurzfristiges Potenzial bei SAP. Für eine charttechnische Erholung muss mehr passieren. Anleger bleiben vorerst an der Seitenlinie.