9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
03.05.2017 Maximilian Völkl

Salzgitter: Ein tolles Zeichen!

-%
Salzgitter

Die protektionistischen Aktivitäten in den USA hatten die Salzgitter-Aktie in den vergangenen Monaten belastet. Am Dienstag hat der Stahlkonzern aber gezeigt, dass die Strafzölle weniger dramatisch sind als an den Märkten gedacht. Nach einem starken Jahresauftakt wurde die Prognose angehoben.

Im ersten Quartal hat Salzgitter einen Vorsteuergewinn von 77,1 Millionen Euro erzielt. Vor einem Jahr waren es lediglich 3,1 Millionen Euro gewesen. Es ist zudem das höchste Quartalsergebnis seit 2008. Experten hatten lediglich 43 Millionen Euro erwartet. Einen detaillierten Zwischenbericht legt der Konzern am 15. Mai vor.

Dank des guten Ergebnisses zum Jahresauftakt hat Salzgitter zudem die Prognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Vor Steuern wird nun ein Gewinn zwischen 125 und 175 Millionen Euro erwartet. Bislang hatte man lediglich mit 100 bis 150 Millionen Euro kalkuliert. Neben dem guten Start ins Jahr sorgen auch zu erwartende Effekte der eingeleiteten Sparmaßnahmen für die höhere Prognose. Dank deutlich höherer Stahlpreise soll auch die Rendite des eingesetzten Kapitals „spürbar“ über dem Vorjahreswert von 2,7 Prozent liegen.

Foto: Börsenmedien AG

Stopp beachten

Die Anhebung der Prognose ist ein starkes Zeichen. In Europa herrscht bei den Stahlkonzernen aber nach wie vor Angst, dass die Trump-Politik auf die Preise drückt. Die Aktien der Branche könnten sich deshalb weiter volatil zeigen. Investierte Anleger beachten bei Salzgitter nach wie vor den Stopp bei 29,00 Euro.

Buchtipp: Die Gesetze des Reichtums

In diesem Buch liefert Psychologe und Bestsellerautor Dr. Daniel Crosby eine Mischung aus Behavioral Finance und Anlagestrategie, die auf eines abzielt: die Umsetzung der theoretischen Erkenntnisse in eine funktionierende Anlagepraxis. Er definiert zehn Regeln, deren Befolgung zu einem erfolgversprechenden Verhalten als Anleger führt, und stellt vier verschiedene Methoden vor, mit denen schädliches Verhalten bekämpft werden kann. Anschließend präsentiert er fünf Strategien der Aktienauswahl, mit denen Anleger von den Einsichten der Behavioral Finance profitieren. Abgerundet durch klare Regeln und Checklisten und angereichert mit vielen Grafiken und Anekdoten ist „Die Gesetze des Reichtums“ ein unverzichtbarer Leitfaden für alle Anleger, denen klar ist: Börsenerfolg beginnt im Kopf!
Die Gesetze des Reichtums

Autoren: Crosby, Daniel
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-620-2