06.08.2014 Maximilian Völkl

Real-Depot-Wert Tom Tailor: Deutlicher Gewinnsprung – Aktie gibt Gas

-%
DAX
Trendthema

Am Mittwoch hat Tom Tailor seine Halbjahreszahlen präsentiert. Der Gewinn wurde in den ersten Monaten des laufenden Jahres deutlicht gesteigert. Zudem hatte der Bekleidungskonzern bereits Mitte Juli mitgeteilt, dass der Umsatz ebenfalls weiter gewachsen ist. Dank der starken Zahlen kann die SDAX-Aktie im frühen Handel deutlich zulegen.

Der Konzernumsatz stieg im ersten Halbjahr um 4,5 Prozent auf 425,2 Millionen Euro. Vor allem die „Tom Tailor“-Marken punkteten mit einem kräftigen Umsatzplus von elf Prozent. Das EBITDA stieg sogar um beachtliche 69,4 Prozent auf 29,3 Millionen Euro. Zudem wurde die Prognose für das Gesamtjahr 2014 bestätigt.

Verbesserte Situation

Der deutliche Gewinnsprung resultiert vor allem aus der positiven Geschäftsentwicklung sowie der im Vorjahr abgeschlossenen Integration von Bonita. Das bereinigte EBITDA stieg dank der besseren Geschäfte um 18,2 Prozent auf 30,5 Millionen Euro.

Für den geplanten Expansionskurs des Konzerns hat sich die Beteiligungsgesellschaft Fosun aus Shanghai indirekt mit 23,16 Prozent beteiligt. Vor allem der Vertrieb der Bekleidung in China soll dabei vorangebracht werden. Das Unternehmen erfülle laut Fosun-Präsident Wang Qunbin alle Anforderungen an ein werthaltiges Investment mit äußerst attraktivem Wachstumspotenzial.

Gute Aussichten

In den nächsten ein bis zwei Jahren erwartet Vorstandschef Dieter Holzer schwarze Zahlen bei der Problemtochter Bonita. DER AKTIONÄR geht ebenfalls von einer nachhaltigen Verbesserung der Umsatz- und Ergebnisqualität aus. Zudem sorgen die „Tom Tailor“-Marken nach wie vor für Freude. Mit den guten Zahlen im Rücken sollten die Verluste der vergangenen Woche wieder aufgeholt werden können. DER AKTIONÄR spekuliert im Real-Depot auf steigende Kurse.

(Mit Material von dpa-AFX)

Das Real-Depot garantiert absolute Transparenz - es berücksichtigt sowohl Ordergebühren als auch die Abgeltungssteuer. Mit dem SMS-Alarm hat DER AKTIONÄR einen passenden Service im Angebot. Registrierte Nutzer werden über jede Transaktion realtime per SMS auf das Handy informiert. Für weitere Informationen zum DER AKTIONÄR Real-Depot SMS-Alarm einfach hier klicken.

Mit dem kostenlosen Newsletter erhalten Sie alle Transaktionen zeitverzögert per E-Mail.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4