15.11.2013 Stefan Limmer

Real-Depot: TUI hebt ab – Aktie auf Jahreshoch

-%
DAX
Trendthema

Die TUI-Aktie ist am Freitag auf ein neues Jahreshoch gestiegen und führt die Gewinnerliste im MDAX an. Mit dem Ausbruch dürfte der Startschuss für die nächste Aufwärtswelle gefallen sein.

Nachdem TUI in den vergangenen Monaten mehrmals an dem Widerstand bei der 10-Euro-Marke scheitere, ist der Ausbruch nun endlich gelungen. Nach dem letzten Rücksetzer hat sich bereits seit Anfang September ein stabiler Aufwärtstrend ausgebildet. Mit dem neuen Jahreshoch wurde ein Kaufsignal ausgelöst, dass Anschlussgewinne nach sich ziehen sollte. Erst bei 11,00 Euro wartet aus charttechnischer Sicht die nächste Hürde.

Weiter hebeln

Auch DER AKTIONÄR ist von der TUI-Aktie überzeugt und spekuliert im Real-Depot mit einem TUI-Wave-Call (WKN DX6 9DG) von der Deutschen Bank auf weiter steigende Kurse. Investierte Anleger bleiben dabei.

Immer gut informiert

Das Online-Real-Depot garantiert absolute Transparenz - es berücksichtigt sowohl Ordergebühren als auch die Abgeltungssteuer. Der kostenlose Newsletter informiert zeitverzögert per Email über alle Veränderungen im Depot.

Mit dem SMS-Alarm hat DER AKTIONÄR einen weiteren Service im Angebot. Registrierte Nutzer werden über jede Transaktion realtime per SMS auf das Handy informiert. Für weitere Informationen zum DER AKTIONÄR Online-Real-Depot SMS-Alarm einfach hier klicken.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR