So investieren Sie wie Peter Lynch
03.02.2021 Marion Schlegel

Rallye bei Canopy Growth, Aphria, GW Pharma & Co – Cannabis-Index mit neuem Allzeithoch

-%
GW Pharma

Die Aktien der Cannabis-Unternehmen sind derzeit kaum mehr zu bremsen. Am heutigen Mittwoch geht es bei den Papieren erneut kräftig nach oben – allen voran bei GW Pharmaceuticals. Sage und schreibe 46 Prozent gewinnt das Papier auf 213,59 US-Dollar. Grund ist ein Übernahmedeal. Das irische Pharmaunternehmen Jazz Pharmaceuticals will für 7,2 Milliarden Dollar (rund sechs Milliarden Euro) die britische Firma GW Pharmaceuticals übernehmen. GW ist bekannt für das Multiple-Sklerose-Medikament Nabiximole, welches das erste Derivat von Cannabispflanzen war, das in einem Land die Marktzulassung erhielt. Zudem erhielt die Firma 2018 von der US-Behörde FDA die Zulassung für das Epilepsiemittel Epidiolex, das ebenfalls auf Cannabis basiert.

GW Pharma (WKN: A1T980)

Kräftige Kursgewinne verzeichnet auch erneut Canopy Growth. Die Aktie der Kanadier gewinnt gut sieben Prozent auf 56,91 Kanadische Dollar. Noch stärker gewinnt die Aktie von Aphria. Hier geht es fast 15 Prozent nach oben auf 21,65 Kanadische Dollar. Durch den im Dezember bekannt gegeben Zusammenschluss mit Tilray entsteht hier ein neuer Megakonzern im Cannabissektor. Sowohl Canopy als auch Aprhia/Tilray proftieren besonders deutlich von den derzeitigen Entwicklungen in den USA. Die neue US-Regierung rund um den demokratischen Präsidenten Joe Biden könne für deutliches Wachstum im Sektor sorgen.

APHRIA (WKN: A12HM0)

Erst vor Kurzem hat der Mehrheitsführer im Senat, der Demokrat Chuck Schumer, mitgeteilt, dass er zusammen mit seinen Kollegen Cory Booker und Ron Wyden an einer umfangreichen Reform der Cannabisgesetzgebung im Land arbeite.

Canopy Growth (WKN: A140QA)

Tilray, Aphria, Canopy und GW Pharma sind auch im AKTIONÄR North America Cannabis Select Performance-Index enthalten. Der Index erklimmt derzeit ein Rekordhoch nach dem anderen. Anleger, die kein Einzel-Investment wagen wollen, die aber dennoch von der Erholung im Cannabissektor profitieren wollen, setzten mit dem Tracker-Zertifikat mit der ISIN DE000VE21CB3 aus dem Hause Vontobel auf weiter steigende Notierungen der Cannabis-Unternehmen. Alle anderen, lassen die Gewinne bei den AKTIONÄR-Aktien-Empfehlungen im Cannabis-Sektor weiter laufen.

North America Cannabis Select (WKN: SLA9L0)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.