Dividenden-Boom: jetzt bis zu 10 % Rendite rausholen
Foto: Shutterstock
24.03.2021 Michel Doepke

Plug Power, Ballard Power, FuelCell Energy & Co: E-Wasserstoff Nordamerika Index verliert an Boden

-%
E-Wasserstoff Nordamerika Index

Auch in dieser Handelswoche stehen zahlreiche Wasserstoff- respektive Brennstoffzellen-Werte wieder gehörig unter Druck. Plug Power, Ballard Power und Co verloren am Dienstag erneut deutlich an Boden. Das belastet den E-Wasserstoff Nordamerika Index, wenngleich die beiden Brennstoffzellen-Spezialisten derzeit nicht zu den Schwergewichten im Aktienbarometer zählen.

DER AKTIONÄR

Die Spitzenposition im Index nimmt weiter der US-Motorenhersteller Cummins ein, auf Platz zwei rangiert FuelCell Energy. Die Aktie des Unternehmens gab im Wochenverlauf ebenfalls deutlich nach. Die schwache Performance der Wasserstoff-Pure-Plays belastet den E-Wasserstoff Nordamerika Index massiv.

E-Wasserstoff Nordamerika Index (WKN: SL0A2B)

Ausgehend vom Rekordhoch bei gut 214 Punkten hat der Index inzwischen gut ein Viertel verloren. Diesen Stand erreichte das Aktien-Ensemble Anfang Februar. Der tiefste Stand stammt von Ende Juli 2020. Damals rutschte das Aktienbarometer auf lediglich 89 Punkte ab.

Der E-Wasserstoff Nordamerika Index bleibt eine interessante Möglichkeit, um am aufstrebenden Wasserstoff-Markt zu partizipieren. Dabei wird das Risiko auf mehreren Schultern verteilt. Solide Werte wie Cummins oder Air Products federn dabei die volatilen Kursverläufe von Ballard Power, Plug Power oder FuelCell Energy ab. Produkte mit moderatem Hebel auf das Aktienbarometer bleiben bei Schwäche kaufenswert. Die Auswahl der Produkte finden Sie hier.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwi-ckelt und hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenz-vereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E-Wasserstoff Nordamerika Index - €
Plug Power - €
Ballard Power - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 20.04.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

Logo DER AKTIONÄR Magazin
4 Wochen testen + Geschenk
Angebot