+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
Foto: Börsenmedien AG
19.02.2014 Marion Schlegel

Paion: Geht der Aktie die Luft aus?

-%
DAX

Nachdem die Aktie von Paion in den vergangenen Tagen nahezu nur eine Richtung kannte – die nach oben – legt das Papier am Mittwoch eine Verschnaufpause ein. Am Mittwochnachmittag verliert Paion 2,6 Prozent auf 3,78 Euro. Am Dienstag hatte die Aktie noch kurzzeitig die 4-Euro-Marke überwunden und bei 4,25 Euro ein neues Zwischenhoch markiert.

Foto: Börsenmedien AG

Wichtige Unterstützungen

Angesichts des deutlichen Kursanstiegs ist die aktuelle Korrektur aber kein Grund zur Beunruhigung. Aus kurzfristiger Sicht ist nun interessant, ob die Unterstützung im Bereich von 3,80 Euro hält. Die nächsten wichtigen Supportmarke warten dann im Bereich 3,49 Euro, dem Zwischenhoch aus der vergangenen Woche, sowie bei 3,33 Euro, dem Tiefstkurs in dieser Woche. Anleger, die der Empfehlung des AKTIONÄR gefolgt sind, können sich trotz der aktuellen Konsolidierung über Kursgewinne von mehr als 100 Prozent freuen. Angesichts der weiterhin starken Aussichten sollte sie investiert bleiben, den Stopp aber zur Absicherung weiter nachziehen auf 2,70 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Paion - €

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern