Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Börsenmedien AG
26.02.2014 Marion Schlegel

Paion-Aktie: Rallye ohne Ende

-%
DAX

Die Aktie des Biotech-Unternehmens Paion scheint kein Halten mehr zu kennen. Zuletzt hat das Papier erneut Fahrt aufgenommen und das Januar-Zwischenhoch bei 4,27 Euro übersprungen. Zuvor hatte Paion bereits die Marke von vier Euro überwunden. Hier gibt es noch ein Gap aus dem Jahre 2007 zu schließen. Rein aus charttechnischer Sicht wäre nun sogar Luft bis jenseits der 9-Euro-Marke. Allein am heutigen Mittwoch hat die Aktie mehr als zehn Prozent auf 4,64 Euro zugelegt.

Foto: Börsenmedien AG

Merrill Lynch stockt auf

Zuletzt wurde außerdem bekannt, dass sich die Finanzprofis von Merrill Lynch mehr als acht Prozent der Stimmrechte an Paion gesichert haben. Dies dürfte die Aktie ebenfalls unterstützt haben. DER AKTIONÄR rät, bei Paion weiter investiert zu bleiben, den Stoppkurs zur Gewinnabsicherung aber sukzessive nachzuziehen.

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0