Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Eon
03.02.2021 Maximilian Völkl

Orsted: Da sind die Zahlen - sorgt Biden für neuen Schwung?

-%
Orsted

Am Mittwoch hat Orsted die endgültigen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr veröffentlicht. Überraschungen lieferte der Weltmarktführer für Offshore-Windparks dabei nicht. Doch angesichts des neuen Präsidenten Joe Biden zeigt sich das Management gerade für die Entwicklung in den USA zuversichtlich.

Die Zahlen vor Orsted entsprachen weitgehend den bereits bekannten vorläufigen Ergebnissen. So stand 2020 beim EBITDA ein Plus von vier Prozent auf 18,1 Milliarden Dänische Kronen – das entspricht gut 2,4 Milliarden Euro. Zudem hält der Konzern an der Prognose fest, dass in diesem Jahr lediglich ein EBITDA von 15 bis 16 Milliarden Kronen erreicht werden soll – neue Vereinbarungen über Partnerschaften werden dabei nicht berücksichtigt.

Der neue Konzernchef Mads Nipper rechnet aber damit, dass unter Biden neue Windparks in den USA schneller zugelassen werden. So könnte die Entwicklung im aufstrebenden US-Markt Fahrt aufnehmen, nachdem es zuletzt gerade an der Ostküste zu Projektverzögerungen gekommen war. Biden hat zuletzt immer wieder klar gemacht, wie wichtig ihm grüne Energien und die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen sind, aus dem die USA unter Donald Trump noch ausgetreten waren.

„Wir sehen positive Signale (…) mit der neuen Spitze und neuen Ressourcen für das BOEM (Anm. d. Red.: Bureau of Ocean Energy Management)“, so Nipper zuversichtlich. Hintergrund: Das BOEM verwaltet die Genehmigungen für Offshore-Windparks.

Orsted (WKN: A0NBLH)

Unter der Biden-Regierung nimmt die Bedeutung des Klimaschutzes in den USA wieder deutlich zu. Das spielt Orsted in die Karten. Die vorsichtige Prognose für 2021 könnte der Konzern durchaus übertreffen. Das lässt Raum für positive Überraschungen. Die Aktie bleibt auf der Kaufliste und im Buffett-Depot des AKTIONÄR. Seit dem Kauf steht hier ein Plus von knapp 40 Prozent zu Buche. Welche Werte sonst noch im Langfristigen Musterdepot sind, erfahren Sie hier.